Fotos von Dampflokomotiven der DB                      1967 bis 1976                

Neu:  "Südbahn-Impressionen 1971"        ( 81+5+5+2 Bilder mit Text)   --->  hier   anklicken ! - überarbeitet und ergänzt

Ein herzliches Willkommen ! Wir, die Brüder Sieber, begrüßen Sie auf unserer Homepage und laden Sie ein zu einer Bilder-Reise in eine vergangene Zeit, in der Dampflokomotiven in der Bundesrepublik noch vor Regelzügen zu sehen waren. Gleichzeitig ist dies ein Ausflug in unsere Kindheit und Jugend, in der wir mit recht viel Leidenschaft und Ausdauer diese imposanten Maschinen fotografisch festzuhalten versuchten. Ausgehend von unserem Heimatort Günzburg war anfangs und bis zum Ende des dortigen Dampfbetriebes die mit dem Fahrrad erreichbare Brenztalbahn unser Hauptziel, danach die Bahnbetriebswerke Ulm, Aalen und Crailsheim und die davon ausgehenden Strecken. Nach den ersten Jahren wurden auch entferntere Ziele angesteuert. Meist mit der Bahn, ab und zu auch mit Vaters VW-Käfer: Nürnberg, Regensburg, Weiden, Tübingen, Rottweil, Augsburg etc. Als sich die allermeisten Loks das Rauchen bereits abgewöhnt hatten, zog es uns weiter nordwärts: Ottbergen, Lehrte und Rheine hießen jetzt die Bw's. Dank Taschengeld-Erhöhung und Ferienarbeit wurde die Foto-Ausrüstung immer besser und die Dampflok-Bilder immer farbiger. Als dann die letzten Dampflokomotiven der DB in Rheine abgestellt wurden und der Traktionswandel vollzogen war, kam für uns der Zeitpunkt, uns von unserem Hobby zu verabschieden. Für die Dampflokomotive war die Bundesbahnzeit 1977 endgültig vorbei. In unserem Archiv hatten sich mittlerweile über 7000 Mittelformat-Negative angesammelt. Viele bisher unveröffentlichte Dampflok-Fotos möchten wir auf diesen Seiten zeigen.

Eines unserer ersten Dampflokfotos: 23 068 beim Halt in Niederstotzingen auf der Brenztalbahn im Mai 1968.

Was unsere Website auch bietet: Sie können unsere Entwicklung vom Anfänger bis hin zum "Dampflok-Freak" in Bildern und Texten chronologisch mitverfolgen. Die Seite gibt es seit Januar 2013. Man kann ihr allmähliches Entstehen mitverfolgen - schauen Sie ab und zu vorbei, um zu sehen, was neu dazu gekommen ist.

Letztes Update: 05.04.2016

Besucher seit 1. Januar 2013